Autorenarchiv: Redaktion

Spätschicht SWR 14.07.17, 23:30 Uhr

Written by Filed under Fernsehen. Kommentare deaktiviert für Spätschicht SWR 14.07.17, 23:30 Uhr

Staffel 7, Folge 11 (45 Min.)
Endlich Ferienzeit. Die erste Jahreshälfte hatte es in sich: twitternde US-Präsidenten, ein sozialdemokratischer Messias und kurz vor der Sommerpause im Bundestag Politik im Schnelldurchlauf mit der Ehe für alle. Jetzt ist Zeit für Erholung. Chefanimateur Florian Schroeder sitzt auf gepackten Koffern. Bevor es losgeht, läutet seine Reisegruppe des Humors den Sommer ein. Dieses Mal sind dabei: Jens Neutag wählt die Naherholung im nächsten durchschnittlichen Industriegebiet. Denn diese sehen in Deutschland mittlerweile überall identisch aus. Man fühlt sich heimisch. Nach einem Samstagnachmittag bei Ikea ist auch der Hartgesottenste reif für die Insel.

Foto: SWR

Martin Frank braucht keinen Urlaub auf dem Bauernhof, denn er ist dort aufgewachsen. Der dörfliche Migrationshintergrund führt in der Großstadt München zu komischen Situationen zwischen gestressten Businessfrauen und urbanen Ernährungstrends. Thomas Freitag ist überzeugter Europäer. In den Ferien beschäftigt er sich mit der größten Gemeinschaft der Welt. Das ist nicht die katholische Kirche, sondern eine ähnlich verworrene Organisation: Facebook. Ingo Appelt hat schon seit vielen Jahren sein Handtuch auf der Sonnenliege der Comedy ausgebreitet. Aber der Wahnsinn zwischen den Ferien sorgt dafür, dass ihm wahrscheinlich nie die Themen ausgehen werden. Anka Zink fährt in diesem Jahr mit einem selbstfahrenden Auto in die Ferien. Ein solches Gefährt hat einen großen Vorteil: Alkohol am Steuer ist plötzlich kein Problem mehr. Oder etwa doch? Um diese Frage zu klären, startet Zink ihre eigene Ethikkommission. (Text: SWR)

Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.07.2017 SWR Fernsehen

Besser… ist besser! Jetzt auch auf CD

Written by Filed under News. Kommentare deaktiviert für Besser… ist besser! Jetzt auch auf CD

Best of Ingo Appelt, dem Godfather der deutschen Comedy

Der Wanderprediger ist zurück.

In Ingo Appelts letztem Programm Göttinnen betete er die Frauen an – doch nun ist der selbsternannte „Konkursverwalter der Männlichkeit“ um einige Erleuchtungen reicher und bekehrt die Männer!

I have a mission, sagt Ingo Appelt. Es geht ihm darum, die Männer immer wieder neu auf das Leben, insbesondere das mit Frauen, einzustellen. So ist Besser …ist besser. auch eine Art „Männer-Verbesserungs-Comedy“, was wiederum die Frauen hörbar erfreut.

Getreu seinem Motto „ganz ohne Sauereien geht’s nicht“, fasst Ingo Appelt ungehemmt Themen an, die Andere beschämt links liegen lassen, erklärt die männliche Dreifaltigkeit, warum Männer immer brüllen und Ärsche mächtig sein müssen, und was eine Wünschelrute im Feuchtgebiet zu suchen hat. Er findet überraschend simple Lösungen für die kompliziertesten Probleme, nimmt die schrägsten Trends unter die Lupe und die lächerlichsten Stars auf die Schippe. Auf die größten Fragen und Ungereimtheiten des Alltags bietet Appelt, der Comedy-Rüpel brüllend komische Konter.

Aber Vorsicht, Ingo Appelt zwei Stunden lang zu zuhören hat Nebenwirkungen: gestraffte Bauchmuskeln, sinnvoll vergossene Tränen und hinweggefegter Unmut über den Partner sind garantiert. Und seine Lebensschule wirkt nach. Man geht beschwingter durch das Leben und nimmt es definitiv leichter. Besser …ist besser. ist der moderne Weg zu einem besseren Leben.

Und außerdem schwört Ingo Appelt, nie wieder „Ficken“ zu sagen. Amen!

Infos zur CD

  • WortArt Doppel-CD
  • Verlag: Random House Audio
  • 130 Minuten Spielzeit
  • Live-Mitschnitt aus dem Kölner Gloria Theater
  • Limitierte Sonderedition im Pappschuber, das „Besser“ des Titels ist mit Prägung und Glanzlack
  • ISBN: 978-38371-3411-7
  • VÖ 19.06.2017