Autorenarchiv: Redaktion

Kabarett aus Franken, 01.12.2016, 21:00 Uhr, BR-Fernsehen

Written by Filed under Fernsehen. Kommentare deaktiviert für Kabarett aus Franken, 01.12.2016, 21:00 Uhr, BR-Fernsehen

Zu Gast: Ingo Appelt, Josef Brustmann, Wolfgang Krebs, Christian Springer, Bembers

Satirisch, deftig, lustig und hintergründig geht es zur Sache, wenn Moderator und Kabarettist Ingo Appelt loslegt.
Als Gäste hat er diesmal unter anderen eingeladen:
Wolfgang Krebs, er wuselt sich durch weißblaue Gefilde, vornehmlich durch die der Politik und vermischt dabei Kabarett und Comedy trefflich wie kein Anderer. Christian Springer, der als satirischer Mutmacher leichtfüßig Sinn und Unsinn zu skurrilen politischen Kabarett-Geschichten verknüpft, in denen mehr als ein Körnchen Wahrheit steckt. Josef Brustmann, der mit viel Selbstironie, Spontanität abstruse Geschichten erzählt. Und Bembers, der fränkische Hard Rock-Comedian, der sich anarchisch lustig macht über seine Mitmenschen und seine Umwelt.

Ausstrahlungen

  • 01.12.2016, 21:00, BR Fernsehen
  • 04.12.2016, 23:20, BR Fernsehen
  • 07.12.2016, 01:20, SWR Fernsehen
  • 10.12.2016, 03:30, 3sat

Fotos: BR-Studio Franken, K.Ziedek (Wolfgang Krebs)

Mario Barth deckt auf! 23.und 30.11, 20:15 Uhr, RTL

Written by Filed under Fernsehen. Kommentare deaktiviert für Mario Barth deckt auf! 23.und 30.11, 20:15 Uhr, RTL

Folge 21
„Sturm auf die Windkraft – Protest gegen „saubere“ Windenergie nimmt zu“ – Spürhund: Hendrik Duryn: Windkraft galt lange als sauber, profitabel und umweltverträglich und somit als die Hauptsäule der Energiewende. Das ändert sich dramatisch: Hunderte von Initiativen laufen in ganz Deutschland Sturm gegen den rücksichtslosen Weiterausbau von Windkraftanlagen nach der Devise: höher, größer, teurer. Die Kritik ist nicht neu: Windräder machen Menschen krank, sie gefährden die Natur, sie zerstören das Landschaftsbild. Erschreckend ist aber, dass zahlreiche Studien inzwischen belegen, dass sich die Energiegewinnung durch Windkraft in der derzeit praktizierten Form nicht rechnet. Wie sehr Profitgier und die Interessen vieler Bürger inzwischen auseinanderklaffen, zeigen wir am Beispiel des Kreises Dithmarschen an der Nordseeküste. Ein EM-Stadion, das kein Mensch braucht – Spürhund: Laura Wontorra: Fußball ist die schönste Nebensache der Welt. Leider wird gerade für Großereignisse so geklotzt, dass am Ende der einfache Fan der Dumme ist. Klagenfurt ist ein besonders krasses Beispiel. Für die EM 2008 bekam Klagenfurt eine Arena für über 30.000 Zuschauer. Der Unterhalt kostet jetzt 2 Millionen Euro jährlich, für ein fast komplett leerstehendes Stadion. Ein Thema für einen Fußball-Experten, um unter der Rubrik „So hauen unsere Nachbarn die Kohle raus“ vor Ort in Österreich zu recherchieren. (Text: RTL)

Ausstrahlungstermine

  • 23.11, 20:15 Uhr, RTL, Folge 21
  • 24.11, 00:30 Uhr, RTL, Wdh
  • 30.11, 20:15 Uhr, RTL, Folge 22
  • 01.12, 00:30 Uhr, RTL, Wdh