Ingo & Hannelore beim WDR2-MonTalk

Written by Filed under News, Radio. Bookmark the Permalink. Post a Comment. Leave a Trackback URL.

02.07.2012 | 19:00 Uhr | WDR2
Zwei kurzweilige Stunden mit der WDR-Kult-Talkshow. Mehr Infos auf www.wdr2.de

Von Rüdiger Eggert | www.ruhrnachrichten.de

Schlagfertiger Ingo Appelt begeisterte in der Petrinum-Aula

Dorsten. Dieses Mal hatten es Verena und Horst Bode aus Nettetal geschafft, einen Platz bei der Aufzeichnung der Sendung „MonTalk““ zu ergattern. Im letzten Jahr war Nettetal Gewinnerstadt und der Andrang ähnlich groß wie in Dorsten. Eine Woche waren die beiden in Dorsten und schwärmten von der schönen Umgebung und dem „tollen“ Wohnmobilstellplatz. Während draußen die Türen geschlossen wurden, präsentierte sich drinnen ein witziger, schlagfertiger Ingo Appelt.

Die Aufforderung von Moderatorin Gisela Steinhauer, die Zuhörer sollten ihren Gefühlen freien Lauf lassen („Weinen Sie oder lachen Sie“) war vergebens. Am Ende wurde nur noch gelacht. Appelt war ein amüsanter Plauderer, gesendet wird die Aufzeichnung am Montagabend.

350 Zuhörer

Für 350 Zuhörer war Platz am Samstagnachmittag in der Petrinum-Aula, fünf Minuten vor Beginn der Aufzeichnung ging nichts mehr. Alternativ entschlossen sich viele, gleich zum Festivalgelände zu gehen oder die Wissenschafts-Veranstaltung mit „Wetterfrosch“ Karsten Schwanke im Schulzentrum Pliesterbecker Straße aufzusuchen. Nicht als Provokation sollte nach dem EM-Aus der mitgebrachte Fußball verstanden werden, den Schwanke mitgebracht hatte. „Fußballgröße hatte das bisher gefundene Hagelkorn.“ Aber: Es kam aber nicht in Deutschland herunter.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>